Fragen an den Meister


22.07.2010

Frage Nr. 3316: frage

hallo frage zu kirschbaum lapins? ein flach oder tiefwuzelbaum brauchen kirschbäume viel oder eher weniger wasser. habe schon einen im garten ist sehr schon bis auf ein paar löcher in den blättern was kan man dagegen tun.ab wan tragen die kirschbäume im allgemeinen 2 3 oder 4 jahren habe jetzt vor ein paar tagen bei meinen bäumen leimringe angebracht wegen ameisen usw.wan und wie siehts mit der spritzerei der bäume aus wen ich nich spritze werden die bäume krank ein paar tips.vor oder nach der blüttenzeit die bäume spritzen.bedanke mich schon mal bei ihnen und verbleibe mit freundlichen grüßen Hermann

Antwort: Kirschbäume sind Herzwurzler und brauchen nach dem Einpflanzen viel Wasser, später reicht gewöhliche Gartenbewässerung im Sommer. Wenn es nur ein paar Löcher sind, dann ist es unbedenklich, sind es viele, kann es sich um einen Schädling handeln. Kirschbäume tragen meist ab dem 2.Standjahr nach der Pflanzung.Die meisten Krankheiten, gegen die gespritzt wird, kann man nach Befall behandeln.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: