Fragen an den Meister


16.07.2010

Frage Nr. 3221: Rhododendron

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten gerne an der Nordseite unseres Hauses Rhododendren pflanzen.Bodenproben ergaben:anlehmiger Humusboden,PH-Wert um 7,5.Rhododendren benötigen aber doch einen wesentlich niedrigeren PH-Wert,da es so genannte "Moorbeetpflanzen" sind,die ursprünglich z.B.in Schottland auf entsprechend moorigem Boden wachsen. Gibt es eine Möglichkeit diesen PH-Wert zu senken oder muß ich das Erdreich(an den Pflanzstellen)austauschen gegen Torf, o.so? Wir möchten uns diesen Aufwand wenn möglich ersparen, da diese Pflanzfläche doch sehr groß und jetzt noch Rasen ist. Oder bibt es Alternativ zu Rhododendren vergleichbare(verschiedenfarbige) Pflanzen, die auch in schattigen Lagen noch blühen und nicht allzu hoch werden? Wir freuen uns auf Ihre Antwort und herzlichen Dank bereits im voraus! Freundliche Grüße aus Bayern. K.Mansfeld

Antwort: Es reicht im Normalfall Tord oder Rhodo-Erde dem Boden beizumischen, um den pH-Wert zu senken. Nach dem Einpflanzen kann man jährlich im Mai immer eine Gabe Rhodo-Erde um die Pflanze herum geben, damit der Boden entsprechend verbessert wird.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: