Fragen an den Meister


20.01.2010

Frage Nr. 322: Braune Blätter nach Düngung

Hallo, ich hatte am Sa. mit einen Gartendünger in Kugelform (blaue Kugeln) meine Pflanzen gedüngt. Leider hatte es nicht geregnet und die Kugel lagen einige Tage auf den Pflanzen. Seit Montag sind viele Blätter braun und wirken 'zäh' und leicht gummiartig. (Betroffen sind unter anderen : Feuerdorn, Oregano, Minze= Sollte man nun die Blätter die betroffen sind abschneiden oder regenerieren sie sich wieder ?

Antwort: Wenn die Kugeln noch nicht eingeregnet sind, liegt es bestimmt nicht an denen. Schaden entsteht, wenn sie zuviele Kugeln ausbringrn, die einregnen und im Boden eine zu hohe Salzkonzentration erzeugen, die den Wurzeln das Wasser entzieht (Exmose). Die braunen Blätter sind auf die Trockenheit zurückzuführen. Wässern Sie den Boden ordentlich und schneiden die brauenn Stellen sparsam ab.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: