+++ 03.06.2020 - Unsere aktuellen Lieferzeiten: 2 - 3 Werktage (gilt für alle Pflanzen) +++ close

Fragen an den Meister


10.04.2020

Frage Nr. 31783: Trockenmauer begrünen

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben eine Trockenmauer aus großen Bruchsteinen Ausrichtung Osten. Vor der Mauer gibt es einen ca. 55 cm breiten Streifen, der zur Bepflanzung geeignet ist. Gerne möchten wir die Mauer zuwachsen lassen entweder mit einer Kletterpflanze oder aber mit etwas anderem. Die Pflanzen sollten nach Möglichkeit nicht zu breit werden also nicht groß über den Pflanzstreifen ragen, da dort ein Weg entlang führt. Haben Sie einen Tipp für uns? Vielen Dank für eine Rückmeldung.

Trockenmauerbegrnen

Antwort: Moin, Sie können dort eine kleine Hecke machen mit Goldliguster.Die können Sie dann so schneiden das diese nicht breiter als 55 cm wird und nicht höher als die Mauer ist. Ansonsten kann ich Ihnen Lonicera henryi empfehlen,das ist eine immergrüne Geißschlinge. Die würde sich an der Mauer sehr gut machen. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

silke am 14.04.2020:
Herzlichen Dank! Nun ist unser pflanzstreifen schmaler (35cm) geworden. Würde die geißschlinge das auch schaffen? Falls nicht, wäre das auch was fur eine Rose? Danke nochmals für Ihren Rat!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
 

captcha

zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: