+++ 08.08.2020 - Unsere aktuellen Lieferzeiten: 2 - 3 Werktage (gilt für alle Pflanzen) +++ close

Fragen an den Meister


12.01.2020

Frage Nr. 31152: Trieb

Sehr geehrtee Herr Meyer, auf Anweisung von Pflanzmich habe ich letztes Jahr die gekauften Riesenzypressen (125cm) an der Spitze Stamm gekürzt (Stamm,ca.10-20cm, siehe Bilder). Hintergrund: Die Spitzen der Bäumchen hingen nach unten und damit hing das ganze Bäumchen zur Seite. Meine Frage: Entsteht an der geschnittenen Stelle wieder ein Trieb, bzw. wann müsste sich dies ergeben. Kann ich ggf. Maßnahmen ergreifen? Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen.

Antwort: Guten Tag, ja , an der Schnittstelle bilden sich neue Triebe. Den stärksten heften sie an einen Bambusstab bis der Trieb die Stärke erreicht hat um selbst zu stehen. Nicht zu fest binden. Meyer




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
 

captcha

zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: