Fragen an den Meister


09.07.2010

Frage Nr. 3102: borkenkäferbefall an alter Tamariske?

Guten Tag! Wir haben eine alte Tamariske, die mehrere Stämme hat. Einer davon ist schon seit Jahren hohl, jetzt werden drei der dünneren Stämme morsch und auch teilweise hohl. Ich bin unsicher, was die Ursache ist und habe gestern den dünnsten abesägt. Es waren sehr viele Asseln in allen Größen darin und Larven. Es fanden sich auch kleine Bohrlöcher, die Rinde wirkt an einigen Stellen wie abgeschält. Gibt es eine Behandlung, die unseren Baum retten kann oder muss jetzt auf jeden Fall gefällt werden (so sagte man es uns im Gartencenter)? Der Hauptstamm scheint zur Zeit noch unbeschädigt. Für eine Beratung vielen Dank im Voraus!

Antwort: Wenn es Borkenkäfer oder ähnliche Insekten sind, kann es sein, dass sie auf den noch gesunden Stamm übergehen. Die hohlen Stämme sollten weggenommen werden, damit der Hauptstamm eine gute Chance hat.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: