Fragen an den Meister


07.11.2019

Frage Nr. 30853: Fragen zur Eibe taxus media hillii

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gerne bei Ihnen die Eibe Taxus media Hillii als Heckenpflanze bestellen. Lt. Ihren Angaben bei den Pflanzen handelt es sich um einen Flachwurzler. Ich habe aber Internet auch schon gelesen, dass es sich um einen Tiefwurzler handelt. Die Eibenhecke soll bei uns direkt neben einer Steinmauer bzw. Gehwegplatten gepflanzt werden. Können die Wurzeln der Eibe Taxus media Hillii die Mauer bzw. den Gehweg beschädigen? Für eine baldige Antwort bin ich Ihnen sehr dankbar, weil wir die Hecke baldmöglichst bei Ihnen bestellen wollen. Viele Grüße A. Alt

Antwort: Moin, Die Steinmauer wird durch die Wurzeln nicht beschädigt werden.Es kann aber durchaus passieren das die Wurzeln die Gehwegplatten etwas anhebt.Da die Hilli ein Flachwurzler ist.Und somit unter die Platten geht.Es muss nicht passieren das die Platten angehoben werden,ausschließen würde ich es aber auch nicht. Gruß Meyer




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
 

captcha

zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: