Fragen an den Meister


05.07.2010

Frage Nr. 3033: Maulwurf

Guten Abend, seit einigen Monaten haben wir einen äußerst fleißigen Gartenbewohner - einen Maulwurf. Da er unter Naturschutz steht, darf er nur vertrieben werden. Aber wie? Kann mir bitte jemand weiterhelfen, unser Garten gleicht langsam aber sicher einem Truppenübungsplatz!

Antwort: Es gibt verschiedene Mittel, die von Kugeln (mit Zitronenmelisse) bis Stäbchen (mit Lavendel), die man in die Erde steckt reichen. Der intensive Duft vertreibt die Maulwürfe.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: