Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


02.07.2010

Frage Nr. 2963: Red Robin und Rasen

Sehr geehrter Herr Meyer, wir sind begeisterte "Glanzmispel"-Freunde (Red Robin) und haben in unterschiedlichen Geschäften sehr unterschiedliche Wuchs-Qualitäten gekauft und gepflanzt. Als Garten-Anfänger ist uns dies aber erst aufgefallen, als alles im Juni gepflanzt und der Hecken-Gesamteindruck trotz gleicher Pflanzensorte sehr unterschiedlich war: mal sehr "licht" und mal wunderschön blickdicht und üppig. 1. Wie bekommen wir einen zwar recht hohen (60-80 cm), aber mageren/dünnen Busch "fett". D.h. a) wie müssen wir den Busch schneiden (und wann ist die beste Zeit) und b) können Sie ein bestimmtes Düngemittel empfehlen? 2. Wenn wir bei Ihnen im Shop bestellen, lautet die Größenangabe 60-100cm. Sind die Pflanzen dann schon recht "blickdicht"? 3. Müssen Planzen, die dieses Jahr frisch gesetzt wurden, in sehr kalten Winter irgendwie geschützt werden? Wenn ja wie? 4. Unser frisch gesäter Rasen ist teilweise/an best. Stellen wie von Spinnennetzen überzogen. Freunde meinten es sei ein Rasen-Pilz. ?? Was tun? Herzlichen Dank für Ihre Tipps und schöne Grüße Familie Eichler

Antwort: 1.a) Obere und Seitentriebe schneiden, am besten jetzt noch. b) ein gewöhnlicher Garten-Volldünger mit einer ausgewogenen Zusammensetzung aus dem Handel reicht völlig aus. 2. Die Pflanzen haben mehrere Triebe, sind aber noch nicht blickdicht, die Blickdichte einer jeden Hecke wird erst mit dem Anwachsen und regelmäßigem Schneiden erreicht. Man kauft in dem Sinne ja keine fertige Hecke, die dann sofort blickdicht ist. 3. Nein, nur wenn in der Pflanzenbeschreibung extra drauf hingewiesen wird. 4. Entweder es sind tatsächlic Spinnennetze, die ja jetzt zur herbstlichen Zeit vermemrt zu sehen sind, es könnte sich auch um einen Pilz handeln, dann würde der Rasen an den Stellen faulen. Sollte das Problem anhalten, vertikutieren Sie den Rasen im Frühjahr und düngen Sie anschließened um den Rasen zu stärken.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: