Fragen an den Meister


02.07.2010

Frage Nr. 2959: Loorbeerstrauch hat durchgehend braune Blätter

Sehr geehrter Herr Meyer, seit etwa 6 Wochen ist mein großer Loorbeerstrauch, steht vor meinem Haus auf der Nordseite, total braune Blätter. Was soll ich tun? Über Ihre Ratschläge freue ich mich schon heute und zeichne Georg Woitkewitsch Thüringer Str. 6 96476 Bad Rodach Tel:09564-1065

Antwort: Ist es ein Kirschlorbeer? Braune Blätte können unterschiedliche Ursachen haben, z.B. Nährstoffmangel oder Wassermangel, der infolge von Trockenheit oder Staunässe entstanden sein kann. Schneiden Sie die Pflanze am besten, durchlockern Sie den Boden und beobachten Sie, ob er neu austreibt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: