Fragen an den Meister


01.07.2010

Frage Nr. 2953: Kirschlorbeer Baum

Guten Tag Ich habe von 2 tagen ein Kirschlorbeer bäumchen umgepflanzt ich habe jetzt gelesen das ich damit noch häte warten sollen und ihn beschneiden sollen. jetzt bin ich etwas unsicher ob ich ales richtig gemacht habe. Also: Ich habe denn Baum grosszügig ausgebuddelt (20cm kreis) und ihn dann in ein mit blumen erde angereicherten boden engeschwammt. noch siht alles gut aus ich wesser ihn reichlich habe ihn aber nicht beschnitten. soll ich das noch tun und wenn worauf muss ich achten? soll ic mir ein dünger kaufen und was kann ich noch tun damit es ihm gut geht.

Antwort: Normale Umpflanzzeit ist eher der Herbst oder auch das Frühjahr, weil die Witterung dann dafür besser geeignet ist. Man kürzt die Pflanzen ein, um die Blattmasse zu verringern, dann verdunstet die Pflanze nicht so viel. Schneiden Sie also gerne noch etwas ab und gießen Sie weiter. Dann sollte eigentlich nichts schief gehen. Viel Erfolg!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: