Fragen an den Meister


30.06.2010

Frage Nr. 2939: Blaette kraeuseln sich bei einer Kirsche

Hallo, bei einem Kischbaun (Sauerkirsche) kaeuseln sich die Blaetter, aber nur an den neuen Trieben, bzw. an den Spitzen der Triebe. Entgegen der Beobachtung bei Frage "Frage Nr. 798: schwarze Viecher am Kirschbaum" kann ich aber keine unbekannten Bewohner (z.B. Laeuse) finden (nur Ohrenkneifer und Marienkaefer). Hat da eine Pilz Erkrankung zugeschlagen (z.B. so etwas wie die Kraeuselkrankheit bei Aepfen?!). Es ist z.Z. nur ein Baum befallen, obwohl es in unmittelbarer Naehe (10m bis 20m) mehrere Kirschbaume gibt. Was kann man tun, ich habe zunaechst die befallenen Triebe abgeschnitten und in der Hausmuell getan. Danke fuer einen Tipp, Lutz.

Antwort: Das ist schon mal gut. Es könnte Molinia sein, eine Krankheit, die oft bei Kirschen vorkommt, dann schneidet man die betroffenen Triebe ab.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: