Fragen an den Meister


24.06.2010

Frage Nr. 2846: Blutbuche

Hallo, die Blutbuche meines Nachbarn verliert zur Zeit alle Blätter. Die Triebe an den Zweigenden sind aufgerollt, die Blätter weitestgehend zerfressen. Ist der Baum hin? Kann diese Krankheit auf meine ,teilweise sehr teuren , Pflanzen ubertragen werden, denn die Masse des fallenden Laubs landet in meinem Garten? Mit freundlichen Grüßen Klaus Milbradt

Antwort: Aufrollende Blätter/Zweige und Abfallen kann auch auf einen Trockenschaden hinweisen, evtl. ist sie aber auch mit Insekten befallen, dies sollte man nochmal kontrollieren und evtl. eine Pflanzenschutzmaßnahme in Betracht ziehen. Lassen Sie den Baum evtl. von einem Fachmann vor Ort begutachten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: