Fragen an den Meister


20.06.2010

Frage Nr. 2775: Schattenpflanzen

Sehr geehrter Herr Meyer. Für eine unschöne Ecke am Haus, wo nie direkte Sonne scheint, suche ich eine Kübelpflanze, die ich auch als Sichtschutz verwenden möchte. Was können Sie mir hier empfehlen? Außerdem möchte ich als Sichtschutz zum Nachbarn (Reihenhaus) einen Sichtschutz pflanzen. Allerdings ist der Boden sehr steinig (z. T. Bauschutt). Der Platz liegt zudem in der prallen Sonne. Als Abgrenzung würde ich gerne Pflanzsteine nehmen und diese bepflanzen. Zu was können Sie mir raten? Beste Grüße aus Stuttgart. M. Simon

Antwort: Für den schattigen Platz nehmen Sie vielleicht einen Kirschlorbeer oder Glanzmispel. Bei Pflanzsteinen hängt es von der Größe dieser ab. Ich würde welche ab 40 cm Durchmesser nehmen, dann können auch etwas größere Pflanzen, wie Thuja und Liguster eingepflanzt werden. Sonst würde man nur kleine Pflanzen wie Stauden reinsetzen können.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: