Fragen an den Meister


12.06.2010

Frage Nr. 2645: Hecke trotz vorhandener Tanenwurzeln?

Hallo, wir hatten auf unserem Grundstück als Sichtschutz zu einer Seite eine Reihe von ca. 20 Tannen. Diese waren durchschnittlich 15-20m hoch. Die Tannen habe ich aus Sicherheitsgründen gefällt. Da es ein Riesenaufwand wäre, die Wurzeln zu entfernen, würde ich diese am liebsten im Boden belassen. Wir würden als Sichtschutz gerne anstatt der Tannen eine Hecke mit Smaragdbäumchen oder einer Kirschlorbeerhecke anpflanzen. Könnte man dazu die Tannenwurzeln im Boden belassen und die neuen Pflanzen in die Zwischenräume pflanzen? Können sie mir sagen, wie lange es dauert bis die Wurzeln verrottet sind? Wir haben auf dem Grundstück an einer anderen Stelle bereits eine Kirschlorbeerhecke. Ich habe bereits die anderen Fragen durchgesehen, aber bin noch nicht fündig geworden. Wie müßte ich konkret vorgehen, wenn ich von der Kirschlorbeerhecke selber Abkömlinge anpflanzen möchte? Kann ich den Heckenschnitt einpflanzen? Für die Beantwortung meiner Fragen bedanke ich mich im Voraus.

Antwort: Sofern der Boden nicht zu durchwurzelt ist, würde es gehen mit dem Zwischenpflanzen, sie müssten in die Pflanzlöcher allerdings neue, gute Erde bringen, da die alte vermutlich völlig trocken und ausgezehrt ist. Man kann eine Pflanzung mit Stecklingen probieren, allerdings dauert es lange bis sie evtl.Wurzeln treiben. Ich rate eher dazu, frische Pflanzen mit Wurzelballen zu nehmen. Sie können aber versuchen die Stecklinge in Töpfe zu setzen. So haben Sie eine gute Möglichkeit die feuchtigkeit zu regulieren. Viel Erfolg!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: