Fragen an den Meister


01.06.2010

Frage Nr. 2457: pachera

Hallo Herr Meyer, wir haben seit ca. 4 Monaten eine Pachera. Die Pflanze ist ca. 1,50m hoch vom Topfrand bis zur Spitze und ist in einem Topf von ca 24cm Durchmesser und einer Höhe von 21 cm. Die Pflanze steht im Wohnzimmer an einem allerdings nicht sehr hellen Platz. Bisher hat die Pflanze kein einziges Blatt verloren, aber seit dieser Woche wird ein Blatt nach dem anderen braun und fällt ab. Das Gleiche ist uns bereits mit einer anderen Pachera passiert. Ich gieße die Pflanze selten, weil ich gehört hatte, daß Sie wenig Wasser mag. Es wäre sehr schade, wenn diese auch einginge. Vielleicht haben Sie einen Tip für uns? Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Monika Knapp

Antwort: Sie brauchen hohe Luftfeuchtigkeit, ach wenn die Erde nur mäßig feucht gehalten werden soll. Temperaturen von 18-20 Grad. Sie lassen die Blätter fallen, wenn die Luftfeuchtigkeit nicht stimmt, dann evtl. mit Wasser besprühen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: