Fragen an den Meister


14.11.2017

Frage Nr. 23579: winterfest machen

Hallo Meister! Ich habe auf einer Terasse zwei Kübel mit Zaubernuss stehen, die jetzt den ersten Winter vor sich haben. Von einem Freund habe ich gehört, dass es reichen soll, die Kübel im ersten Winter etwas vor Frost zu schützen, alles, was über der Erde liegt, könnte man frei lassen. Ich bin da etwas skeptisch und wollte wissen, ob ich um den Stamm und die Zweige ein Wintervlies wickeln soll? Dann sieht man natürlich nicht, ob die Zaubernuss blüht im Winter, aber ... eingehen sollen sie auch nicht. Vielen Dank für Ihre fachmännische Antwort! Gert Sachser

Antwort: Nein, einen Schutz braucht sie wirklich nicht. In der Regel muss auch der Kübel nicht geschützt werden. Wie sie schon sagen würde es ja auch keinen Sinn machen, dann würde man ja die Blüte verpassen. Wenn sie den Kübel trotzdem schützen möchten können sie das natürlich gern tun. Der Schutz sollte aber nach langem frost wieder entfernt werden, damit der Kübel schneller wieder auftaut.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: