Fragen an den Meister


21.05.2010

Frage Nr. 2293: Goldliguster

Hallo Hr. Meyer, ich habe im Frühjahr letzten Jahres Goldliguster an den Zaun gesetzt. Sie sind wunderschön angewachsen und haben auch reichlich an Höhe zugelegt. Leider beobachte ich seit ein paar Wochen, dass die leuchtend gelbgrünen Blätter eine rötlichen Färbung bekommen haben. Die Blätter sehen matt aus als wenn Belag darauf ist. Sie werden immer dunkler bis sie braun werden und dann abfallen. Nach ein paar Tagen fangen an den nackten Zweigen und Ästen neue Blätter an zu treiben. Habe ich einen Pilz- und/oder Schädlingsbefall. Die Hecke wird über Tropfschlauch bewässert. Als Schutz vor Unkraut ist der Boden mit Rindenmulch bedeckt. Dünger wurde bisher nicht gegeben. Vielen Dank für ihre Hilfe.

Antwort: Es sieht so aus. Am besten gehen Sie mal mit einer Probe in den Fachhandel, dort sollen Sie Ihnen ein geeignetes Mittel geben. Da die Pflanzen wieder austreiben, sind die Pflanzen an sich kräftig.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: