Fragen an den Meister


18.05.2010

Frage Nr. 2248: Elefantenfuss bzw. Flaschenbaum

Hallo Herr Meyer,hatten Sie einen angenehmen Urlaub und sind wieder topfit für die vielen Fragen? Kürzlich wurde mir ein Elefantenfuß geschenkt. Er hatte von Anfang an braune Blattspitzen, Länge ca. 2-3 cm. Die Spitzen schnitt ich mit einer Bonsaischere ab. Nach einiger Zeit dasselbe.Mittlerweile hat er sich etwas erholt. Er hat einen hellen, warmen Standort. War das vielleicht schon der Grund? Allerdings werden alle Spitzen von Zeit zu Zeit etwas bräunlich, auch bei meinem zweiten Elefantenfuss, den ich schon jahrelang habe.Was kann ich dagegen unternehmen? Vielen Dank - Karin Bormann 01.08.07

Antwort: Hallo, Danke der Nachfrage, ich bin gut erholt und es kann wieder losgehen. Zur Frage: Das passiert manchmal mit neugekauften Pflanzen, die sich dann erst an den neuen sonnigen Standort gewöhnen müssen. Evtl. sind auch die Nährstoffe aufgebraucht und eine Nachdüngung ist erforderlich.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: