Fragen an den Meister


15.01.2010

Frage Nr. 208: Thuja Schädlinge

Hallo, liebes planzmich-Team ! Ich habe letztes Jahr bei Ihnen einige Thujas für meine Terrasse gekauft, die ich in Terrakotta-Gefäße gepflanzt habe. Alle sind wundervoll durch den Winter gekommen und 'ziemlich groß geworden für ihr Alter'. Nur leider habe ich im Herbst 2005 Käfer gesichtet, die ca. 0,5 bis 0,8 cm groß sind und die gleiche Farbe haben wir die Äste. Meine laienhafte Frage: Sind das Borkenkäfer ? Und natürlich die sich anschließenden Fragen: Welcher Käfer könnte es sonst sein und was kann ich tun ? Vielen Dank vorab für Ihre Rückmeldung. Herzliche Grüße Astrid Preuß

Antwort: Keine Ahnung, bin leider nicht so der Käferexperte. Senden Sie mir bitte mal ein Bild zu (meyer@pflanzmich.de). Wenn die Käfer anfangen, den Wuchs zu hemmen, die Triebe anknabbern oder sonst wie Überhand zu nehmen drohen, ist der Einsatz eines Insektizids zu empfehlen (Metasystox, Karate oder ähnliche Mittel).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: