Fragen an den Meister


25.04.2010

Frage Nr. 1882: kein Rasen wegen Flachwurzler

Guten Tag,als wir vor einigen Jahren in unser Häuschen eingezogen sind sagten unsere Vormieter schon,daß Sie mit dem Rasen große Probleme haben,wegen der Tannen der benachbaren Grundstücke.Da der Rasenanteil des Grundstückes nicht sehr groß ist(ca.20qm),habe ich mir die Mühe gemacht alles Spatentief umzugraben.Habe dabei 2 riesige Haufen Wurzeln ausgebuddelt.Gute 2 Jahre hatten wir auch einen recht guten Rasen,aber jetzt sind die Wurzeln wieder da !!!!!Nun meine Frage:Wie tief müsste ich graben um eine Wurzelsperre einzubringen?Oder kann man Kunstrasenteppich oder etwas anderes als Wuzelsperre unterm Rasen auslegen ?Danke für Ihre Mühe Mfg M.Barra aus Berlin

Antwort: Wenn die Wurzlen von der Tanne sind, muss nicht unbedingt so tief für eine Wurzelsperre gegraben werden, da Nadelgehölze Flachwurzler sind. Allerdings sind Wurzeln ziemlich stark und können so einiges durchdringen. Sie müssen mindestens so tief graben, wie Sie die Wurzeln gefunden haben.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: