Fragen an den Meister


02.10.2016

Frage Nr. 18172: Rotbuche auf Magerboden (gerade bei Ihnen bestellt)

Guten Tag Herr Meyer! Wir wohnen auf einem Kirchengelände, angrenzend an einen alten Friedhof, mitten in der Stadt. Der Boden ist sehr sandig, trocken und mager. Der gesetzte Zaun (mit rankendem Efeu) darf nicht höher sein. Deshalb möchten wir vor unserem Zaun eine Hecke anlegen (Sicht- und Lärmschutz). Bevorzugte Wahl ist die Rotbuche. Wir planen vorerst eine Bodenbepflanzung von 8m Länge. Rotbuche, Höhe 1,80-2,20m, im Abstand von 40cm, da sie so hoffentlich schnellstmöglich dicht anwächst (u. hoffentlich rel. schnell Lärm u. Sichtschutz bietet). Während der Bepflanzung planen wir den Boden mit 20L Blumenerde pro Pflanze (Floragard Blumenerde BestGreen) zu mischen. Abschließend bedecken wir das Ganze mit Rindenmulch. Wir beschneiden die Hecke um ca. 30cm, auf ca. 1,60 / 1,70m, damit sie gut anwachsen kann. Fragen: Schaffen es Freilandpflanzen der Rotbuche, bei diesem Boden gut anzuwachsen? Würden Sie dichter(oder sogar weiter??) als 40cm Abstand pflanzen? Kann Efeu der Hecke schaden? Was können Sie uns für die Vorbereitung des Bodens und später für die Pflege der Rotbuchenhecke noch zusätzlich raten? Herzlichen Dank!

Antwort: Das sollte soweit schon sehr gut klappen. Am besten dann ab nächstem Frühjahr regelmäßig etwas düngen, dann entwickeln sich die Pflanzen auch gut weiter. Der Efeu sollte am besten nicht in die Hecke wachsen, das würde der Hecke doch schon schaden. Wichtig ist natürlich im ersten Jahr nach der Pflanzung das immer ausreichend gegossen wird.





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: