Fragen an den Meister


12.09.2016

Frage Nr. 17929: Heckenpflanzen / Blutbuche

Guten Tag, ich plane eine neue Hecke an der Straße (ca 18m) zu pflanzen. Ich würde gerne eine Blutbuchenhecke pflanzen. Stellt die Pflanze besondere Ansprüche an die Bodenbeschaffenheit und welche Pflanzenhöhe sollte man nehmen. MfG W.Wischmann

Antwort: Guten Tag Herr Wischmann, die Buche stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden. Vermieden werden muss Staunässe, das mag sie garnicht. Den Pflanzstreifen tief auflockern, Steine, Unkraut und Wurzeln entfernen. Die Erde mit Bodenaktivator verbessern und dann kann gepflanzt werden. Die 100 / 125 Freilandware lässt sich schnell und gut verarbeiten. Mit 5 Pflanzen auf den Meter haben sie bald eine perfekte Hecke. Die Wurzel werden frisch angeschnitten und die Pflanzen werden für 2 Stunden in Wasser gestellt. Viel Spaß bei der Arbeit. Meyer





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: