Fragen an den Meister


07.09.2016

Frage Nr. 17874: Grüne Wand an der Terrasse

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gern an einem (noch zu errichtenden) Rankgerüst zwischen den Pfeilern des Terrassendachs einen Sicht- und Sonnenschutz pflanzen und suche nach einer geeigneten Kletterpflanze. Voraussetzungen: - Höhe ca. 2,20 m, Breite ca. 3,60 m - Boden lehmig - Ausrichtung Terrasse West-Süd-West, sonnig - Terrasse gepflastert unbedingt: - Terrassenpflaster darf nicht durch Wurzeln beschädigt werden (hilft eine Wurzelsperre?) - keine Haftwurzeln o.ä., die irgendwo Schaden anrichten können - winterharte Pflanze (Bayern, nahe München) - gut schnittverträglich - keine rosa Blüten (passt nicht zum Garten) Wäre evtl. eine Ihrer Lonicera-Arten geeignet? Wenn Sie eine Empfehlung hätten, wieviele Pflanzen würden benötigt? Herzlichen Dank und Gruß!

Antwort: Da sie die Kletterpflanzen ohnehin regelmäßig schneiden müssen, könnten sie auch Efeu verwenden. Dieser kann ja leicht so geschnitten werden, das er nur das Rankgerüst bewächst. Hier gibt es ja auch viele schöne buntlaubige Sorten. So würden sie ihr Ziel von einer grünen wand am besten erreichen. Ansonsten würde sich wie sie sagen noch das immergrüne Geißblatt anbieten. Für einen schnellen Erfolg sollten sie mit zwei Pflanzen in einer Höhe von etwa 100cm je Meter Rankgerüst rechnen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: