Fragen an den Meister


17.08.2016

Frage Nr. 17633: augen bei campsis radicans

Hallo Herr Meyer, ich habe eine campsis radicans indian summer erstanden. Es heisst, man solle beim Rückschnitt auf etwa 4 bis 5 augen an den diesjahrigen trieben zurück schneiden. Nun habe ich zwei fragen, erstens, erkenne ich einen diesjährigen trieb daran, dass er nicht verholzt ist, oder was sind die merkmale zur bestimmung, und zweitens, was sind augen? Handelt es sich dabei um bereits sichtbare neue kleine triebe, die an einem diesjahrigen trieb wachsen? Was macht man, wenn man jedoch an einem Ausläufer noch gar keinen neuen seitentrieb erkennen kann, gibt es dann eine empfehlung in cm Maß Länge wo man schneiden soll, also zb alles was nicht verholzt ist, von den wenigen hauptrieben auf 10 cm zurückschneiden? Ich betrachte gerade meine neue campsis, und nicht überall lassen sich überhaupt neue ansaetze von trieben erkennen. Oder sind mit augen hingegen die blattstielchen am trieb gemeint? Für ihre antwort bereits im voraus besten dank, mfg

Antwort: Guten Tag, das haben Sie richtig erkannt. Die Augen befinden sich an den Ansätzen der Blattstiele.Es gibt auch noch schlafende Augen, das würde jetzt aber zu weit führen und nur Verunsichern. Das zurück Schneiden auf 10 cm ist eine passende Faustregel mit der Sie arbeiten können. Gruß Meyer


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Stefan am 17.08.2016:
Das gleiche interessiert mich auch. Freue mich auf die Antwort vom Meister!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: