Fragen an den Meister


31.07.2016

Frage Nr. 17382: allerliebste Duftwicke

Sehr geehrter Herr Meyer, es geht um meine wunderschöne, heißgeliebte Duftwicke. Leider macht sie mir auch dieses Jahr wieder Sorgen. Inzwischen weiß ich, oder denke es zu wissen, daß sie die Wickenwelke hat. Seit 6 Jahren ungefähr haben meine Duftwicken diese Welke. Erst kommen sie gut, wachsen prächtig, dieses Jahr besonders im großen Kübel. Nun wieder Diese Krankheit. Wie entsteht diese Krankheit? Verschiedenes hab ich herausgefunden. Vielleicht hab ich sie allgemein zu dicht gepflanzt. Mein Kübel ist viereckig und ca. 45 x 45 cm. Höhe so um die 40 cm. Reicht eigentlich, wenn man nicht zu viele Pflanzen rein pflanzt. 6 - 7 Pflanzen ist zuviel?! Dann sind da ab und zu diese kleinen schwarzen Käfer. Haben sie auch was damit zu tun? Dann die Pflanzerde. Kokoserde hab ich. Fehlt etwas Kalk, laß ich. Die volle Mittagssonne ist wohl auch zu viel. Hell und Sonnig mag sie ja ansonsten bzw. braucht sie. Habe leider gerade kein Bild parat. Aber es ist so, daß sie von unten her immer gelber wird, die Blätter sterben ab. Muß ich anschließend diese Erde entsorgen, wegen dem Pilz? Vielen Dank für Ihre Antwort. Freundlichst Gerda Leube

Antwort: Hallo Frau Leube, Ich empfehle Ihnen jedes Jahr die Erde auszutauschen.Um Staunässe zu vermeiden,immer ganz unten im Topf ca 5-10cm Blähton einzufüllen.Denn Staunässe verursacht generell Pilzbefall.Ich würde auch nur 5 Pflanzen für den Kübel nehmen.Zu dichte Bepflanzungen sind ebenfalls nicht gut für die Pflanzen.Ich empfehle ihnen die Verwendung des Mittels zur Prophylaxe. Gruß Meyer





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: