Fragen an den Meister


24.07.2016

Frage Nr. 17315: Haselnussstrauch geht ein?

Hallo, ich habe das Gefühl, dass unsere Haselnuss, etwa vor 2-3 Monaten gepflanzt, langsam eingeht. Der Boden ist eher sauer, aber wir haben ins Pflanzloch noch gute Muttererde mit rein getan. Die Blätter sehen aus, wie auf den Bildern. vereinzelt braune Flecken und auch ausgefranst oder angefressen? vielleicht auch zu wenig oder zu viel Wasser? ein schneeball direkt daneben, gleich gepflanzt und bewässert, wächst gut und trägt schon viele Früchte. Vielen Dank! Marta

Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein

Antwort: Kein Grund zu Sorge der Hasel geht es gut. Die Schäden an den Blättern sind zum Teil mechanisch entstanden. Zum anderen hatte sie vielleicht einmal etwas zu wenig Wasser. Aber ernste Probleme gibt es hier keine. Geben sie ihr jetzt noch einmal etwas Dünger und dann klappt der Rest von allein.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Marta am 26.07.2016:
Was könnte das sein? und was können wir dagegen tun?




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: