Fragen an den Meister


24.07.2016

Frage Nr. 17307: Wurzelstock einer Forsythie

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe gestern einen ausgegrabenen Wurzelstock einer älteren Forsythie geschenkt bekommen. Diese wurde komplett abgeschnitten und der Wurzelstock ausgegraben. Ich weiß, ein absolut unpassender Zeitpunkt, aber bevor er in den Müll wandert, will ich es wenigstens versuchen. Der Stock sah relativ gut aus mit etlichen frischen Wurzelansätzen. Ich hab ihn sofort mit ein paar Hornspänen eingegraben und stark gewässert. Normal soll man einen Stickstoffdünger nur bis Ende Juni an die Stauden geben, aber ich wollte eine kleine Starthilfe geben. Was meinen Sie, hat die Pflanze eine Chance? Und wenn ja, werde ich heuer noch einen Ansatz von Leben erkennen oder anders gesagt: würde sie jetzt noch austreiben? Danke für Ihre Mühe und schönen Sonntag!

Antwort: Guten Tag, allen Unkenrufen zum Trotz kann das was werden. Forsythia hat eine hohe Wiederausschlagkraft. Die Hornspäne bringt allerdings jetzt garnichts, muss erst in die Zersetzung gehen. Wirkt aber im nächsten Jahr. Wenns klappt hätte ich gern Bericht und Bild. Danke Meyer





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: