Fragen an den Meister


23.07.2016

Frage Nr. 17294: riesen astloch an altem apfelbaum

guten tag, habe einen alten apfelbaum, wo vor langer zeit ein riesen ast abgebrochenist. dieses loch wurde nie zu gemacht und jetzt ist das loch schon 10 cm nach innen hohl. wie verschliesse ich das?? herzliche grüsse christa

Antwort: Guten Tag Frau Roschach, die Wunde muss mit einem scharfen Messer von gammeligen Holz und Rinde gereinigt werden. Die Wunde muss nach unten so erweitert werden das kein Wasser in der Wunde stehen kann. Für einen Abfluss sorgen. Die saubere Wunde mit Wundverschluss über den Rand hinaus bestreichen. Die Wunde wird vom Baum selbst Verschlossen. Den Wundrand mit dem Messer anscheiden, das reißt zum Überwallen an. Meyer





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: