Fragen an den Meister


15.04.2010

Frage Nr. 1729: Koreatanne giftig für Kaninchen??

Hallo, Herr Meyer, erst einmal ganz toll, dass Sie hier Ihr Wissen allen zugänglich machen, vielen Dank dafür. Meine ganz konkrete Frage: Wir haben eine Korea-Tanne als Weihnachtsbaum und freilaufende Kaninchen im Wohnhzimmer - ist diese Tanne giftig für die Kaninchen (die untersten Nadeln bekommen sie ansonten bestimmt) Für eine schnelle Antwort bedanke ich mich im Voraus. Gruß M. Haßenberg

Antwort: Die Koreatanne ist nur schwach giftig, für Kleintiere wie das Kaninchen ist ein Verzehr allerdings nicht ratsam. Die Stoffe in den Nadeln können evtl. für das Tier schädlich werden (kommt natürlich auch auf die Menge an).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: