Fragen an den Meister


30.06.2016

Frage Nr. 16975: Gedeihen meiner gekauften Pflanzen

Guten Tag, ich habe im Herbst einige Pflanzen bei Pflanzmich.de gekauft, die alle gut angegangen sind , aber jetzt unterschiedlich gut gedeihen. Vielleicht können sie mir ein paar Tips zur Verbesserung geben: Zwerg-Schlangenhautkiefer: hat im Frühjahr schöne Triebe gekriegt, jetzt werden die Nadeln innen um den Stamm herum gelb/braun - . Hat sie zuviel Regen abgekriegt? Was kann ich ihr gutes tun? Roseum Schneeball : sehr zartes Pflänzchen, hat zwar geblüht, hat aber fast nur zwei sehr lange dünne Äste. kann ich ihn zurückschneiden(wann?) um Fülle/Stärke zu bekommen? Ähnliches gilt für die Hortensie Annabelle Auch die Pfingstrosen sind sehr zart - nur die Immaculee hat geblüht . - die Karl Rosenfeld ist sehr zart - warten? düngen? Ich wäre Ihnen dankbar für pflanzenförderliche Tipps A.Schiffmann

Antwort: Die Pfingstrosen freuen sich über etwas Dünger und Geduld. Den Schneeball und die Hortensie können sie auch jetzt etwas schneiden, das ist kein Problem, dann geht es alles etwas schneller. Was die Kiefer angeht, würde ich sie bitten mir ein Bild in einer neuen Meisterfrage zukommen zu lassen. Das würde ich mir gerne mal etwas genauer ansehen bevor ich noch etwas falsches sage.





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: