Fragen an den Meister


29.06.2016

Frage Nr. 16965: Philadelphus Schneesturm

Schönen guten Abend Herr Meyer, im Mai habe ich einen schönen Solitär des Philadelphus Schneesturm von Ihnen erhalten. Bei dem miesen Wetter hatten wir natürlich nicht lange Freude an den Blüten, aber nun stelle ich fest, dass die Pflanze vereinzelt gelbe Blätter hat und braune Flecken. Der Lehmboden hat wohl nicht soviel Wasser durchgelassen wie man hätte annehmen können. Was kann ich gutes für die Pflanze tun? Soll ich jetzt Dünger verwenden?

Antwort: Etwas Dünger schadet ja nie. Ich denke das sich auch einfach ein Pilz auf den Blätter breit macht. Dies wird natürlich durch die feuchte Witterung begünstigt. Zudem sind die Abwehrkräfte von frisch gepflanzten Pflanze auch nicht so stark. Entfernen sie am besten befallene Blätter und achten im Herbst darauf das alte Laub gut zu entfernen, das reicht dann in der Regel schon aus.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: