Fragen an den Meister


12.04.2010

Frage Nr. 1678: Stauden

Guten Tag Gibt es eine allgemeine Empfehlung wann man Stauden, wie stark zurückschneidet? Jeder empfiehlt da was anderes. Das geht von Abschneiden auf Erdebene bis gar nicht schneiden. Was rät der Fachmann ? Danke sehr

Antwort: Es ist tatsächlich immer unterschiedlich. Die Stauden, die oberirdisch absterben, können im Herbst bis unten abgeschnitten werden oder als Winterschmuck stehen gelassen werden. Im Sommer, wenn die Stauden blühen, kann man mit einem geringen Rückschnitt nochmal eine zweite Blüte fördern. Bei Staudengräser hängt davon ab, ob die Halme immergrün sind oder absterben. Bei Gräsern, die oberirdisch absterben kann man auch im Herbst oder Frühjahr vor dem Austrieb runterschneiden.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse:
   
 

Produkte zu dieser Frage: