Fragen an den Meister


31.05.2016

Frage Nr. 16578: zu Frage 16365, 16424 - Zypresse

Hallo Herr Meyer, wir haben unsere Zypresse nunmehr gedüngt und mit Calypso behandelt, vor ca. 14 Tagen. Trotzdem wird die Zypresse immer brauner und lichter. Kann dieses Schadbild auch einer zu trockenen Haltung zuzuorden sein? Wir habe Sie bisher immer aller 3-4 Tage gegossen. Jetzt haben wir in den letzten Tagen mal genauer hingeschaut. Kratzt man mit dem Finger mal am Wurzelballen, ist dieser am nächsten Tag schon relativ trocken. Obwohl wir am Vortag eine 5-Liter-Kanne dran gegossen haben. Nach ca. 4,5 Liter kam das überschüssige Wasser erst unten raus. Wir haben in Etappen gegossen. Am nächsten Tag das Gleiche. Wieder relativ trockener Wurzelballen und nach ca. 4,5 Liter gibt der Kübel überschüssiges Wasser ab. Kann es also sein, dass er zu trocken steht. Er steht den ganzen Tag in der Sonne und es weht eigentlich auch immer ein Lüftchen. Können sich die braunen Stellen erholen? Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Antwort: Die zeitweise Trockenheit, kann hier auch sehr gut der Auslöser sein. Dadurch bekommt die Pflanze enormen Stress und wird so auch anfälliger für andere Krankheiten und Schädlinge. Halten sie am besten das Substrat immer gleichmäßig feucht. Alles was jetzt braun ist, wird auch nicht mehr grün.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Gerhardt am 31.05.2016:
Hier noch die Bilder vom derzeitigen Zustand und der Kübelerde
16578
16578




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: