Fragen an den Meister


28.05.2016

Frage Nr. 16544: Blühbäume

Lieber Herr Meyer, wir haben Bechereiben an eine Seite zur Grundstücksgrenze hin gepflanzt. Ein Teil der Eiben wächst dort schon 10 Jahre lang und ist ca. 2 m groß, ein anderer Teil ist wächst seit 2 Jahren und ist ca. 1 m groß. Direkt hinter dieser Grundstücksgrenze verläuft eine Landstraße, sie ist etwas über einen Meter höher gelegen als unser Grundstück. Wir möchten gerne zwischen die Bechereiben (Blüh-)bäume pflanzen, die sich gut mit den Eiben vertragen :-) und uns auch zusätzlich zu den Eiben schützen könnten, wenn Mal ein Auto von der Landstraße abkommen und den Abhang zu unserem Grundstück runterkommen sollte. Teilweise standen und stehen zwischen den Eiben noch gekappte Fichten. Da fällen wir aber die letzten noch. Auf Ihre Antwort freuen wir uns sehr! Vielen Dank schon Mal und viele Grüße

Antwort: Hier würden sich einige Zieräpfel und der Rotdorn sehr gut anbieten. Diese werden auch in einigen Jahren nicht zu hoch.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: