Fragen an den Meister


25.05.2016

Frage Nr. 16502: Fächerahorn Murasaki kiyohime

Hallo Herr Meyer, der Fächerahorn Murasaki kiyohime haben wir 2014 im März bei Ihnen gekauft und im Garten gepflanzt. Wir geben im Frühjahr Ziergartendünger und Hornspäne; wegen Mulch. 2014 und 2015 hat der Strauch wunderbar getrieben und war ein Schmuckstück. 2016 fängt der Strauch nicht an zu treiben (Siehe Foto). Können wir noch auf einen Austrieb hoffen? Bisher war all Ihre Ware sehr zu unserer Zufriedenheit. Für Ihr Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

FcherahornMurasakikiyohime

Antwort: Das ist ja schade. Aber wenn ich es auf dem bild richtig erkenne steckt hier kein Leben mehr in der Pflanze. Wenn ich die Verfärbungen am Stamm richtig erkenne,würde ich vermuten, das sich hier über den Boden ein Pilz in der Pflanze ausgebreitet hat und sie dadurch abgestorben ist. Schade um diesen schönen Ahorn.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: