Fragen an den Meister


21.05.2016

Frage Nr. 16463: Chamaecyparis nootkatensis Pendula 350-400

Sehr geehrter Herr Meyer, wir leben nahe Wien im Wienerwald auf ca. 400m Meereshöhe. Das Klima hier kann im Winter schon einmal sehr kalt werden (-20°C) mit Schneehöhen um 60cm. Hält das der Baum aus? Muss man den Baum (350-400cm) beim Pflanzen irgendwie anpflocken? Wie am besten? Was kostet der Transport dieses Exemplars von Ihnen hierher? Mit freundlichen Grüßen Dr. Glasauer

Antwort: Das Klima ist kein Problem. Sie sollten der Pflanze nach dem pflanzen schon die ersten Jahre eine Stütze bieten. Damit sie nicht vom wind umgedrückt werden kann. Was die Transportkosten angeht, da müssten sie sich bitte direkt an den Service wenden. Dazu kann ich leider nichts sagen, tut mir leid.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: