Fragen an den Meister


20.05.2016

Frage Nr. 16454: Was ist das?

Ich habe diesen Baum hier im Beet. Wir haben das Grundstück gekauft und ich weiß leider nicht was da gepflanzt wurde (oder von alleine gewachsen ist?). Letztes Jahr hat der Baum nicht geblüht und wir dachten es ist vielleicht ein junger Pfirsichbaum. Doch dieses Jahr hat er nun Blütenansätze, die nicht einer Pfirsichblüte entsprechen. Die Blätter leuchten im Herbst wunderschön rot. Was könnte das sein? Im Vorraus vielen Dank!

Wasistdas
Wasistdas

Antwort: Nicht ganz leicht zu sagen. Aber auf Grund ihrer Aussage mit der leuchtend roten Herbstfärbung und dem gesägtem Blattrand tippe ich hier auf Prunus serotina.



1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

pflanzenfreund am 24.05.2016:
Prunus serotina oder padus, Traubenkirsche.Serotina ist invasiv ,padus ist heimisch. Einfach mit dem Messer etwas Rinde entfernen und daran riechen, wenn es nach Mandel riecht ist es Prunus padus.Wertvolles Bienen und Vogelnährgehölz.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: