Fragen an den Meister


19.05.2016

Frage Nr. 16438: Kletterpflanzen

Hallo schönen guten Tag! ich wollte aus dem Sortiment Kletterrosen, Clematis Hybride und Blauregen bestellen. Angedacht um eine grosse Plattform mit Geländer (+Fischernetz) von unten zu begrünen. Nun ist meine Frage wie am besten den Blauregen/Kletterrosen pflanzen? Es ist Waldboden, ich würde Mulden graben, diese mit Mutterboden (von Kompostanlage) füllen und die Pflanzen reinsetzen. Reicht das, was ist alles noch zu beachten, wie sieht die weitere Pflege aus? Wie groß sollte ich die Pflanzen bestellen?Für die Clematis Hybriden wollte ich grössere Pflanzgefäße verwenden, macht das Sinn? Können sie mir noch was empfehlen? Lieben Dank erstmal, an späterer Stelle könnte ich nochmal ein Foto hochladen.

Antwort: Ich würde empfehlen alle Pflanzen direkt in den Boden zu setzen. Vermischen sie dazu den vorhanden Boden einfach etwas mit dem Kompost. Das wird den Pflanzen sicher zusagen. Nach der Pflanzung freuen sich die Pflanzen dann über regelmäßiges gießen und gerade der Blauregen und die Rosen auch über etwas Dünger. Die Clematis sollten sie dann entsprechend nach den Sorten die sie Pflanzen möchten regelmäßig schneiden. Das ist beim Blauregen und den Rosen nur nach Bedarf notwendig.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: