Fragen an den Meister


10.04.2010

Frage Nr. 1640: Kugelrobinie

Sehr geehrter Herr Meyer, meine Tochter möchte links und rechts der Hauseinfahrt je eine Kugelrobinie pflanzen. Welche Erde brauchen sie? Was muss jetzt noch außer dem Einpflanzen für den Winter beachtet werden (abdecken? düngen? Stützpfosten? Wieviele? muss jetzt noch irgendwas geschnitten werden?) Herzlichen Dank im Voraus Peter Müller

Antwort: Kugelrobinien mögen keinen sehr windigen Standort. Dann bräuchten Sie auch einen Stützpfosten (einen oder zwei). Ansonsten ist er sehr geeignet für Auffahrten etc. Die Krone entwickelt sich ja automatisch zur Kugel, sie können sie schneiden, wenn sie zu wuchtig wird. Das verträgt sie gut. Abdecken ist eigentlich nicht notwendig. Düngen nur, wenn der Boden etwas karg erscheint (passiert häufig bei Nadelgehölzpflanzungen).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: