Fragen an den Meister


10.04.2010

Frage Nr. 1637: dornenlose Gleditschie

Sehr geehrter Herr Meyer, meine Eltern haben aus einem botanischen Garten Samen des Baumes Gleditsia triacanthos f. inermis (dornenlose Gleditschie) mitgebracht. Die Aussaat erfolgte in diesem Jahr in einem Pflanzgefäß; die Pflanze ist jetzt ca. 20 cm hoch. Meine Frage ist jetzt, wie die Pflanze zu überwintern ist (die Jungpflanzen sollen noch sehr anfällig sein, da sie noch nicht genug Rinde ausgebildet haben und somit der Frost schadet) bzw. ab wann die Jungpflanze in den Garten ausgepflanzt werden kann. Die Internetquellen sind diesbezüglich sehr widersprüchlich, deshalb hoffe ich auf Ihren Rat. Mit den besten Grüßen und im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort K. Metzdorf

Antwort: Ich denke, es wäre von Vorteil, die junge Pflanze noch nicht ganz auszupflanzen. Sie kann aber kühler gestellt werden, halt frostfrei. Ab März/April, je nach Wetterlage, kann sie sicher in den Garten. Man gewöhnt viele Pflanzen erst durchs Kälterstellen (vor allem junge Stauden bei der Anzucht) an die Winterzeit, zwar sind sie winterfest, doch im Jahr der Aussaat geht man lieber auf Nummer sicher.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: