Fragen an den Meister


06.05.2016

Frage Nr. 16305: der richtige Apfelbaum

Hallo Herr Meyer, ich bin auf der Suche nach einem Apfelbaum, den man für ca. ein Jahr in einem Bottich auf der Terasse halten und dann erst auspflanzen kann. Der Untergrund ist Schiefer plus Mutterboden. Das Gelände ist durch Wald etwas geschützt, aber auf einem Hügel gelegen. Der Apfel sollte saftig/leicht säuerlich sein und der Baum darf ruhig größer werden, da der Garten recht groß ist. Es darf auch gerne (muss aber nicht) eine alte Sorte sein. Können Sie mir da einen Tipp geben, denn aus den über 500 Sorten den richtigen Baum auszusuchen hat sich als reichlich schwierig herausgestellt. Vielen Dank und Gruß, Hermann Rupp

Antwort: Wie würde ihnen denn unser Familienbaum gefallen. Diesen haben wir in zwei Richtungen, einmal modern einmal konventionell. So ist auch mit nur einem Baum die passende Bestäubung sichergestellt.





Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: