Fragen an den Meister


30.04.2016

Frage Nr. 16241: Hainbuche-Hecke pflanzen

Hallo Herr Meyer! Wir haben diese Woche 102 Hainbuche Pflanzen, Freiland 60 bis 80 cm, von Ihnen geliefert bekommen. Soweit ist alles ok. Da wir auf diesem Gebiet noch Laien sind, wuerden wir gerne ein paar Fragen an Sie stellen. Vielen Dank im vorraus fur Ihre Hilfe. 1. Sind die 102 Hainbuche-Pflanzen, Freiland 60 bis 80 cm, fuer eine 25m lange Hecke ok, bezueglich Pflanzabstand? 2. Welcher Abstand sollte beim Pflanzen zur Grundstuecks-Grenze eingehalten werden? 3. Wie gross sollte das Pflanzloch ausgehoben werden, bezueglich Durchmesser und Tiefe? 4. Mit welchem Material sollte das Pflanzloch beim Pflanzen gefuellt werden? Pflanzerde, Humus, Torf...? 5. Die Pflanzen wurden am Dienstag geliefert, bis wann sollten sie spaetestens gepflanzt werden? 6. Wie sollte man in der Anfangszeit waessern? Sorry nochmals fuer die laienhaften Fragen. Wir bedanken uns fuer Ihre Hilfe. Mit freundlichen Gruessen, Fam. Wahl

Antwort: 1. Ja die Stückzahl passt sehr gut. 2. Hier würde ich etwa 40-50cm einplanen. 3. An ihrer Stelle würde ich einen Pflanzgraben ausheben. 30 x 30 cm sollte hier reichen. 4. Am besten verwenden sie einfach die Erde aus dem Loch dafür. 5. Ich hoffe jetzt das sie schon seit Mittwoch in der Erde sind ;-) 6. Immer soviel das die Erde gut feucht ist.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: