Fragen an den Meister


19.04.2016

Frage Nr. 16136: immergruenes-geissblatt-lonicera-henryi

Moin Herr Meyer, in der Elbtalaue habe ich mein Grundstück, ca. 1 ha, mit einem Wildzaun (H: 1,60) vollständig eingezäunt. Örtlich steht Mutterboden (ca. 40 - 60 cm) an. Der mittlere Wasserstand (langjährig) liegt gemäß Bodengutachten bei ca. -1,50m. Auf dem Grundstück, einige Meter vom Zaun entfernt, stehen alte Eichen und Weißdornbüsche. Auf der Innenseite des Grunstücks würde ich gegen den Wildzaun gerne immergrünes Geissblatt (lonicere-henryi) setzten. Ist das nach Ihrer Einschätzung sinnvoll und erfolgversprechend. In welcher Qualität empfehlen Sie die Pflanzen und in welchem Abstand sollte ich diese einbauen. Besten Dank für Ihre Hilfe. - Grüße Ludger

Antwort: Die Pflanze würde sich hier schon gut eignen, daher sehe ich hier keine Probleme. Empfehlen würde ich ihnen die Größe 60-100cm im 3 Liter Topf. Pflanzen können sie dann je nachdem wie schnell sie es dicht haben möchten 1-3 Pflanzen je Meter.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: