Fragen an den Meister


25.03.2016

Frage Nr. 15932: Heckenpflanzen, Vogelschutz

Hallo, ich würde gerne eine Hecke vor einer Betonmauer pflanzen, die ca. 1,50 m hoch ist. Der Platz ist insgesamt halbschattig, aber durch die Betonmauer ist es im Bodenbereich natürlich sehr schattig. Nun wollte ich gerne Heckenpflanzen nehmen, die vogelfreundlich sind. Kreudorn, Weißdorn,Hartriegel, Schneeball, Heckenrose, Paffenhütchen, Faulbaum (siehe auch ihre vogelfreundliche Hecke).Ist der Platz geeignet? Und sind diese Büsche schnittverträglich sodass ich sie in Heckenform bringen kann? Außerdem habe ich eine Frage zur Lieferform: wenn ich Freilandpflanzen nehme, was bedeutet es dann, dass sie in Bündeln verschickt werden und wieviele Bündel brauche ich pro Quadratmeter. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. Beste Ostergrüße!

Antwort: Die von ihnen genannten Pflanzen wären schon geeignet. Am besten wäre es aber wenn sie die Hecke so frei wie möglich wachsen lassen und nur regelmäßig einzelne zu hohe Äste entfernen, so kommt der Nutzen für die Tierwelt am besten zum tragen. Eine richtige Heckenform wäre aber aus Sicht der Pflanzen auch kein Problem. Freilandpflanzen werde ohne Erde an den Wurzeln verschickt, das ist jetzt im zeitigen Frühjahr die beste und günstigste Variante. Sie bräuchten in etwa 3-4 einzelne Pflanzen je Meter Hecke.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: