Fragen an den Meister


13.03.2016

Frage Nr. 15817: Kalifornischer Berg-Mammutbaum

Guten Tag! Ich habe vor ca. 16 Monaten einen Kalifornischen Berg- Mammutbaum 3L-5L 40-60/C5/C3 von ihnen eingesetzt. Der Standort befindet sich auf 900m Seehöhe, leichte Wiesenschräglage mit schwerem feuchten Boden. Im ersten Winter wurde er von unten her leicht braun und hat dann im Frühling oben aber zugesetzt, im 2ten Winter ist er fast völlig braun und trocken geworden. Ich habe ihn manchmal gegossen aber nicht gedüngt. Was könnte der Grund sein? Anbei ein Umgebungsfoto auf diesem würde er im mittigen Bereich vorne unten stehen.(2 Finger links vom Steinhaufen) Grüße

Antwort: Leider kann ich das Bild nicht sehen. Vielleicht hat der Winter ihn etwas stark zugesetzt. warten sie bitte noch etwas. Selbst in meinem Gewächshaus werden sie jetzt alle ziemlich braun und unansehnlich. das ist aber ganz normal. Jetzt dauert es nicht mehr lang bis sie wieder schön grün werden. Sollten einige Triebe abgestorben sein, liegt es sicher am Frost. Wenn er dort völlig frei steht bekommt er ja auch alles an Wind und Sonne ab, gerade das ist bei Dauerfrost etwas problematisch.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: