Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


08.03.2016

Frage Nr. 15764: bärlauch

Hallo Bitte um Hilfe! bei mir wuchert der Bärlauch . was kann ich dagegen tun. ich habe bereits alle Bäume ausgeschnitte so das anstatt voll Schatten jetzt volle Sonne auf die Stelle wo er wuchert hinkommt. weiters steche ich seit Tagen so gut ich kann den Bärlauch aus. leider hat der so viele kleine babyknollen gebildet die man gar nicht alle erwischen kann. jetzt hab ich Angst das die dann nächstes Jahr wieder voll austreiben.LG conny

Antwort: Hier hilft dann wohl nur die Chemokeule. Permaclean könnte hier Abhilfe schaffen.



3 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Gärtner Horst am 11.03.2016:
Die Sonne wird den Bärlauch hindern sich so weiter zu entwickeln wie bisher. Seine Lebensbedingungen sind durch die Sonne nicht mehr optimal und er wird sich zurückziehen. Das kann mehrere Jahre dauern. Die Sonne hilft, ist aber kein all Heilmittel. Gärtner Horst
am 10.03.2016:
Chemie setze ich sowieso nicht ein ist für mich keine Option!!! ich mache seit Tagen nichts anderes als tief graben und weit schmeissen. wenn ich ihn nicht blühen lasse vermehrt sich die knülle, falls ich eine übersehen habe, haha, dann trotzdem? und wie ist das jetzt mit der Sonne brennt die den Bärlauch weg? da das betroffene Gebiet 100 m2 sind werde ich nur mit tief graben leider nicht fertig. LG und danke für deine antwort
Gärtner Horst am 09.03.2016:
Das ist mal wieder eine typische Antwort eines norddeutschen Gärtners. Der ist doch schon mit der Rückenspritze in den Kindergarten gegangen. Erstens : Bärlauch zieht sich im Sommer zurück ! Zweitens : Kein Gift in Privatgärten ! Drittens : Reicht es den nicht das Glyphosat sogar im Bier gefunden wird. Viertens : Bärlauch trägt zur Gesundheit bei !!!!! Abhilfe schafft : Tief Stechen und weit Schmeißen !!! Die Arbeit muss man sich schon machen, mit Zwiebel raus und nie zum Blühen kommen lassen. Immer wieder die Fläche kontrollieren und Hacken. Andere Möglichkeit : Gewerbe anmelden und Bärlauch handeln. Viel Erfolg Gärtner Horst




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: