Fragen an den Meister


06.04.2010

Frage Nr. 1576: Blaue Scheinzypressen

Hilfe!! Habe vor 2 Wochen 1 Meter hohe Scheinzypressen im 40 cm Abstand eingepflanzt. Habe Mutterboden rankarren lassen, diesen 1:1 mit Torf gemischt, eingeschlämmt und 170 Stück eingepflanzt. Danach gedüngt und immer wieder viel gewässert, da wir Märkischen Sand drunter haben der sehr saugfähig ist. Jetzt lassen die ersten den Kopf hängen. Warum? Wässere ich zuviel??? Kann man überwässern?Bitte um schnelle Hilfe und danke im voraus dafür!! Und warum klettern Schnecken an den Pflanzen rum? Gruß Manuela

Antwort: Es ist gut reichlich zu wässern, aber die Pflanzen müssen sich jetzt auch erstmal an Ihren neuen Standort gewöhnen. Wenn es Topfware war, dann haben sie noch genug Nährstoffe. Vielleicht schneiden Sie etwas die Seiten und Höhen. Schnecken kommen jetzt bei feucht-warmen Wetter gerne heraus (Schneckenkorn).




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: