Fragen an den Meister


10.02.2016

Frage Nr. 15563: Apfelbaugrößen

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe in Ihrem Shop 3 alte Apfelsorten gefunden, die ich schon seit einiger Zeit für meinen Garten suche: Goldparmäne, Champagner Renette und Pfirsichroter Sommerapfel. Ich habe zwei Fragen zu den Baumgrößen: • Ich kenne die Bezeichnungen Halbstamm, Hochstamm und Spalier als Kennzeichnung für die Wuchsstärke. Mit welchem Wuchs kann ich bei der Größe "Freiland" rechnen? • Wie viel Zeit wird bei der Größe "Freiland" bis zur ersten Ernte vergehen? Vielen Dank für Ihre Antwort, Jürgen Raich

Antwort: Die Freiländer ;-) werden in etwa so Hoch wie ein Halbstamm unterschiede bei den einzelnen Sorten gibt es natürlich. Wenn sie gezielt schneiden, wäre es sicher auch möglich einen Hochstamm zu ziehen. Mit etwas Glück kann man schon im ersten Jahr nach der Pflanzung den einen oder anderen Apfel finden. Ein richtiger Ertrag wird dann nach etwa drei bis vier Jahren einsetzen. Abhängig natürlcih von der Pflege, dem Standort und dem Schnitt.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: