Fragen an den Meister


06.02.2016

Frage Nr. 15526: neuen Blauglockenbaum pflanzen???????

Hallo Herr Meyer! Habe letztes Jahr im Frühjahr einen Blauglockenbaum erhalten. Ist angewachsen,hat Blätter geschoben. Letzte Woche der Schock.Der Stamm ist ja hohl,habe festgestellt,das etwa 40 cm über der Erde der Stamm offen ist(etwa 7cm hoch,1cm breit).Welche Ursache steckt dahinter,hat dieser Baum überhaupt eine Chance, alt zu werden. Frage 2: Habe ebenfalls letztes Jahr eine Mispel erhalten mit 5 gleichberechtigten guten Trieben.Kann ich den Baum auf einen Trieb reduzieren ,oder geht damit die Ursprünglichkeit der Mispel verloren und entferne ich nur die nach innen wachsenden Nebentriebe. mit freundlichen Grüßen Wilfried Ristedt

Antwort: Sie können bei der Mispel ohne Probleme die Pflanze auf einen Trieb reduzieren, eine spätere Verzweigung wird trotzdem kommen. Der Natürliche Habitus wird nicht übermäßig leiden. Das der Blauglockenbaum von innen hohl ist, ist völlig normal. Er sollte allerdings kein Loch am Stamm haben. Das wird auf lange Sicht nicht gut gehen. Mit einem Bild der Pflanze hätte ich dazu sicher mehr sagen können. Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage doch ein Bild bei. Das Loch kann auch durch Frost entstanden sein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: